Seniorennachmittag 2019

Verfasst von Horst Wiesmann am .

Am Dreikönigstag fand der traditionelle Seniorennachmittag der Gemeinde im Schützenhaus Bischbrunn statt.

Etwa 100 Mitbürger durften die 1. Bürgermeisterin Agnes Engelhardt und 2. Bürgermeister Horst Wiesmann an diesem Nachmittag willkommen heißen. Unter den Seniorinnen und Senioren war auch Ehrenbürger der Gemeinde, Pfarrer i. R. Josef Rudolph, den die Bürgermeisterin bei ihrer Ansprache recht herzlich begrüßte. Nach den Neujahrsgrüßen bedankte sie sich bei allen, die der Einladung der Gemeinde gefolgt waren und freute sich übe die rege Teilnahme. Sie wünschte allen einen unterhaltsamen und gemütlichen Nachmittag.

Für die musikalische Gestaltung sorgten die Bischbrunner Musikanten unter Leitung von Anton Roth, deren Musikstücke zum Mitklatschen und -schunkeln einluden. Der Singkreis Bischbrunn unter der Leitung von Andreas Holzmeier rundete das Programm ab. Gemeinsam sang man zum Schluß aus vollen Kehlen „Kehr ich einst zur Heimat wieder“ und „Der Bajazzo“.

Die Bewirtung übernahmen die Mitglieder des Schützenvereins Bischbrunn und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Der kurzweilige Nachmittag endete gegen 18:00 Uhr, als die letzten Gäste mit dem eigens hierfür gecharterten Bus nach Hause fuhren.

 

Drucken