Crowdfunding Kita Sonnenland

Die Kindertagesstätte "Sonnenland" möchte ihren Spielhügel sicherer und für die Kinder attraktiver gestalten. Um diese Maßnahme zu finanzieren nimmt der Johanniszweigverein Bischbrunn an dem Crowdfunding-Projekt der Raiffeisenbank Main-Spessart teil. In wenigen Worten ausgedrückt geht es unter dem Motto "Viel schaffen mehr" darum, ein Projekt über Spenden zu finanzieren. Für jede Spende, die Größer als 5 € ist, gibt es 5 € aus dem Fördertopf der Raiffeisenbank Main-Spessart. Jeder kann spenden so viel er mag. Wird die Projektsumme in einem festgelegten Zeitraum erreicht, wird das Geld für das Projekt ausgezahlt und die Unterstützer erhalten ein kleines Dankeschön. Falls die notwendige Summe nicht erreicht wurde bekommen die Förderer ihr Geld zurück.

Die Kinder würden den Spielhügel gerne wieder nutzen und hoffen dabei auf rege Unterstützung.

Alles Weitere zu diesem Projekt auf den Seiten der Raiffeisenbank Main-Spessart:

Cowdfunding Projekt Spielhügel

 

Drucken